Königlich Tettau

Königlich Tettau

Königlich Tettau Porzellan in Spitzenqualität für die edle Tafel


Königloch Tettau Achat
Nur die besten, erlesenen Rohstoffe kommen bei Königlich Tettau zum Einsatz. Auf besonders weißbrennenden Kaolin, reinsten Feldspat und Quarz wird höchster Wert gelegt. Die richtige Wahl der Grundstoffe bestimmt den Weißgrad des Porzellanscherbens. Die durscheinende Wandung des Porzellans ist neben dem Weißgrad ein weiteres herausragendes Qualitätsmerkmal. Bodenmarke und Dekor sollten, gegen eine Lichtquelle betrachtet, zu erkennen sein. Einleuchtend, dass es dafür in der Produktion auf höchste Präzision ankommt. Mit Königlich Tettau erhalten Sie hochwertige Produkte, die diese Ansprüche erfüllen.

Produkte im OnlineShop ansehen


Der Unterschied liegt im Detail

Die Formen werden bei Königlich Tettau unverwechselbar mit viel Liebe zum Detail ausgestaltet. Kaffeekannen oder Tassen etwas werden hier im Gegensatz zu Gebrauchsporzellan nicht als Ganzes, sondern in Einzelteilen gegossen, die vor dem Brand zusammengesetzt werden. Qualität, die Königlich Tettau auszeichnet. Ob farbige Bänder oder florale Motive, dekoriert wird das weiße Porzellan in Auf- bzw. Inglasurdekoration. Erstere wird bei ca. 800 bis 900 Grad Celsius, letztere bei 1200 bis 1300 Grad Celsius gebrannt.

Feinste Manufakturarbeit

Bei der klassischen Golddekoration unterscheiden wir vor allem zwischen Glanzgold und dem matten Poliergold, das wegen seiner erheblich stärkeren Schichtdicke besonders wertvoll und deshalb bei hochwertigem Porzellan üblich ist. Beide Goldarten lassen sich inzwischen spülmaschinenfest brennen. Als wertvollste Porzellandekoration gilt die echte Goldätzkante. Sie erfordert ein Höchstmaß an Erfahrung und Präzision. Sehr aufwändig wird eine Zierkante in wertvolles Tettau-Porzellan geätzt. Von Hand wird diese mehrmals mit hochwertigem Gold (24 Karat) vergoldet und anschließend bei ca. 800 Grad Celsius gebrannt. Bis zu viermal wird dieser Vorgang wiederholt, um die höchste Qualität zu erreichen. Detail für Detail entsteht so in feinster Manufakturarbeit die Krönung meisterhafter Handwerkskunst von Königlich Tettau.

Königlich Tettau Jade

Fürstlich tafeln

Königlich Tettau ist die älteste Porzellanfabrik in Bayern. Der berühmte Naturforscher Alexander von Humboldt setzte sich für die Gründung der Manufaktur ein. Diese erfolgte im Jahre 1794 durch das Privileg des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II.. Tettauer Porzellan mit der berühmten T-Signatur aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zählt seit Jahre in internationalen Antiquitäten-Sammlerkreisen zu den begehrtesten Kunstobjekten.

Vollendete Schönheit

Reiche Handwerkstradition, aufwändige Verarbeitung, Noblesse der Dekore, aber auch die wunderbare Transparenz des Tettauer Scherbens garantieren heute wie damals die vollendete Schönheit und erlesene Qualität von Porzellan aus der Königlich privilegierten Porzellanfabrik Tettau.

Made in Germany

Als gewachsenes, traditionsverbundenes Unternehmen ist Königlich Tettau den Menschen mit ihrem kunsthandwerklichen Know-how am Standort Deutschland verpflichtet. Erfreuen Sie sich an Nachhaltigkeit, Tradition und Wertigkeit und genießen Sie stilvolle Tischkultur.

  • 1. Wahl Qualität
  • Spülmaschinenfest
  • Mikrowellengeeignet
  • Made in Germany
  • Garantierter Käuferschutz
  • Autorisierter Fachhandel

Produkte im OnlineShop ansehen



 

Königlich Tettau Jade Garbo Platin Frühstücksteller eckig
Sonderangebot UVP
UVP 26,60
22,61
incl. 19 % MwSt. / zzgl.Versand
Königlich Tettau Achat diamant Schnepfe Milchkännchen 6 Pers.
Sonderangebot UVP
UVP 39,90
33,92
incl. 19 % MwSt. / zzgl.Versand
Königlich Tettau Saphir diamant Argento Schüssel rund 26cm
Sonderangebot UVP
UVP 74,60
63,41
incl. 19 % MwSt. / zzgl.Versand
Königlich Tettau Achat diamant Damhirsch Becher hoch mit Henkel
Sonderangebot UVP
UVP 29,80
25,33
incl. 19 % MwSt. / zzgl.Versand
Königlich Tettau Achat diamant Birkhuhn Frühstücksteller 22,5cm
Sonderangebot UVP
UVP 20,30
17,26
incl. 19 % MwSt. / zzgl.Versand